Lithiumax RESTART 7 Motorsport Batterie 2.2kg

Artikelnummer: RESTART7

Motorsport Batterie 2.2kg
Variante
Adapterplatten

ab 789.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand (Paketversand)

Versand: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Lithiumax RESTART7 Motorsport Batterie 2.2kg

Lithiumax RESTART7 - Die richtige Starter-Batterie für den Einsatz in modernen Performance Straßenfahrzeug & Tracktools. Mit RESTART- & Battery-Safety-Funktion.
Im Vergleich zu den Lithiumax RACE Batterien, benötigen die RESTART Modelle im Fahrzeug keinen zusätzlichen Batterie-Trennschalter.

Alle Lithiumax LiFePo4 Motorsport Batterien sind mit einem LCD Display ausgestattet, die den Ladezustand der Batterie anzeigen. 

RESTART-Funktion: Lithiumax Batterien mit RESTART-Funktion besitzen einen internen Batterie-Trennschalter, welcher die Batterie bei einer Spannung von kleiner  <11.5V abschaltet. Der RESTART der Batterie erfolgt durch den Druckschalter auf der Oberseite.

Zum Ausführen des RESTARTs, muss der Plus-Pol der Batterie abgeklemmt werden. Danach wird der RESTART-Schalter gedrückt. Der intern verbaute Trennschalter startet mit einem "klick" die Batterie neu. Nun liegt die Spannung der Batterie bei ca. 11.5V. Plus-Pol wieder befestigen und das Fahrzeug kann gestartet werden. 

Battery-Safety-Funktion: Die Lithiumax RESTART Modelle besitzen einen zweiten internen Schutz-Schalter bei 8V. Fällt die Spannung der Batterie unter 8V schaltet der interne Trennschalter erneut ab. Die Batterie muss nun mit einem passenden Ladegerät geladen werden und kann danach wieder genutzt werden. 

Laden:
Eine Lithiumax LiFePo4 Motorsport Batterien sollte nur mit einem geeigneten Ladegerät geladen werden. Auf gar keinen Fall dürfen Ladegeräte verwendet werden, die versuchen, tiefentladene Batterien unter 10 Volt mit einer Spannung von mehr als 14,9 Volt zu desulfatieren, bevor sie mit der eigentlichen Ladung beginnen.

Für ein optimales Laden der Batterie empfehlen wir ein spezielles Lithium Ionen Ladegerät

Hier noch Infos zum Thema Laden : Link

Vorteile:

  • Spart 15-20kg Gewicht zur Seriebatterie
  • Neuste LiFePo4 Speichertechnologie
  • Extrem geringe Selbstentladung (max. 1% pro Monat)
  • Absolut Wartungsfrei
  • LCD Batteriezustandsanzeige zeigt den Ladezustand an
  • BMS verlängert die Lebensdauer nochmals
  • Höchste Sicherheit durch modernste Zell-Technologie
  • Lange Lebensdauer mit mehr als 2000 Entladezyklen
  • Schock und Spritzwassergeschätzt
  • 2 Jahre Herstellergarantie


Technische Daten:
Spannung: 13.3V / 14.4V (nom / max)
Kapazität: 48Ah EqPb
Endladeströme: 700CA
Kaltstartstrom: 900A (3 Sek.)
Masse: 78mm x 182mm x 171mm (l x b x h)
Einsatzbereich: -25 bis +85°C
Anschluss: Ringkabelschuh (M6)
Gewicht: 2.2kg

Anwendung:

  • Moderne Strassenfahrzeug und Tracktools 
    • 4-6 Zylinder Motoren
    • 2.0 bis 3.0 Liter Hubraum
    • 2.0 Liter Diesel
    • Sauger, Turbo, Kompressor
    • Geeignet für Fahrzeug mit Rekuperation
    • Geeignet für Fahrzeuge mit intelligenter Alternator-Regelung (IBS / IAC) -> Anlernen unbedingt erforderlich
    • Für Fahrzeuge über 2.5 Liter Hubraum mit Start / Stop Automatik und viele el. Verbrauche (Sitzheizung, Klimaautomatik, Navi usw.) empfehlen wir die Variante RESTART9 zu wählen, da die mehr Reserve hat.
    • Typische Fahrzeuge:
      • BMW E30, E36, E46
      • Fiat Abarth
      • Honda Civic, S2000
      • Mini R53, R56
      • Mitsubishi Evo
      • Renault Clio, Megane
      • Toyota GT86
      • VW Golf 5, 6, 7, Golf R / GTI inkl. Clubsport
      • Audi A3 / A4 2.0 TFSI
      • Porsche Boxster / Cayman


Varianten:
Es gibt die Batterie alleine, oder im Set mit Alu-Case, Alu-Pole und Adapterplatte. Muss bei Bestellung angegeben werden.

Folgende Adapterplatten gibt es, die direkt mit der originalen Batteriehalterung montiert werden können:
- CN1 = 278mm x 175mm x 15mm (460g)
- CN2 = 315mm x 175mm x 15mm (600g)
- CN9 = passt plug and play bei Porsche 996, 997, 986,987
_______________________________________________________________________________________
Einbaudoku:

Hier wird der Einbau einer Lithiumax Motorsport-Batterie in einen BMW M2 Dokumentiert.

Fahrzeug:

BMW M2 F87

Einzubauende Teile:

- Lithiumax BOREAS 3.5kg Batterie mit Alu-Case und Alu-Pole
- Lithiumax Adapterplatte 315mm x 175mm x 15mm

1 Originale Batterie ausbauen

2. Adapterplatte montieren und Alu-Case anpassen auf die Länge der Kabel. Lithiumax einbauen.

3. Batterie registrieren

4. Gewichtsunterschied

Der Gewichtsunterschied ist extrem -18.53kg

Fazit:

Wer hat schon gerne 18l Wasser im Kofferraum auf der Rennstrecke???wink

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Empfohlenes Zubehör